Kakteen-Forum (Archiv)


Re: ariakarpus: alles richtig?


Abgeschickt von Frank Vincentz am 28 September, 2000 um 22:16

Antwort auf: ariakarpus: alles richtig? von Ilja am 25 September, 2000 um 22:16
Hallo Ilja,
vermutlich wird Dein Ariocarpus fissuratus auch in der steinigen Erde gedeihen, nötig ist solcher Umstand aber nicht. Die Art ist nicht irgendie besonders empfindlich.
Diese Pflanze hier,
http://www.euphorbia.de/063.jpg
auch etwa faustgroß, habe ich jahrelang in Torf gehalten. Jetzt steht sie in einer Torf/Seramis-Mischung und das auch nur, weil ich sowas gerade übrig hatte.
Z.Z. hat sie übrigens 5 Blüten.

Behandle Deinen Ariocarpus fissuratus einfach wie einen ganz normalen Kaktus. Im Sommer gut wässern und düngen, im Winter trocken und kühl halten. Dann wird's was.
Bis die von Dir beschriebenen Schäden aber rausgewachsen sind, werden wohl noch einige Jahre vergehen.

Frank Vincentz
www.euphorbia.de


Antworten: