Kakteen-Forum (Archiv)


ariakarpus: alles richtig?


Abgeschickt von Ilja am 25 September, 2000 um 22:16
Seit ein Paar Wochen habe ich von einem älteren Mann
eine tolle Pflanze bekommen: ziemlich alten Ariokarpus
fissuratus, ungefähr Faustgroß (mit dem Schildchen Import
aus Mexiko!).
Leider hate er keine gute Pflege bekommen: an der
Spitze hat er braun-schwarze Flecken. Aber die Rübe
hat zum Glück neue Wurzelansätze.
Ich habe die Pflanze umgetopft ( 85% Steine und Sand + 15 %
Kakteenerde) und nach zwei Wochen erst gegossen, weil
ja die Ariokarpen jetzt ihr Hauptwachstum haben.
Habt ihr für mich Tipps, was ich noch beachten muss,
damit diese alte Pflanze wieder "fit" und gesund wird?
Wäre nett.

Ilja


Antworten: