Kakteen-Forum (Archiv)


Trauermücke


Abgeschickt von Rudolf am 22 September, 2000 um 09:53
Kann mir bitte jemand nähere Informationen zum Lebensablauf bzw. Jahresrhythmus der Trauermücke mitteilen. Ich habe meine Sämlinge (leider !) an warmen Sommertagen schatting ins Freie gestellt. Leider kamen in die Saatschalen neben diversen Samen (z.B. von einer Linde) von denen sich sofort Verpilzungen verbreiteten, auch die Trauermücke. Ca. 95% der Sämlinge wurden trotz Bekämpfung mit diversen Insekizieden bzw. Fungizieden vernichtet. Der Rest der Sämlinge steht derzeit im künftigen Winterquatier meiner Kakteen. Ich fürchte (und merke auch), daß immer wieder einzelne Trauermücken auftreten. Sterben diese im Herbst (Winter) evtl. von alleine ab, oder muß ich fürchten, daß sie auch in das Subtrat der noch einzuwinternden Kakteen kommen ?

Schon im voraus vielen Dank für die Informationen !


Antworten: