Kakteen-Forum (Archiv)


Überwinterung von Peresk. spathulata


Abgeschickt von Michael Wolf am 20 September, 2000 um 14:32
Hallo,

wie es oben schon steht, wieviel Grad Celsius, wie hell/dunkel, wieviel Wasser?
Ich habe welche, die tragen auch schon Sämlingspropfungen, wie werden die
überwintert? So wie es die (Sämlings)gattungen mögen oder eher wie ganz "normale" Peresk. sp.?

Danke und gruss
michael


Antworten: