Kakteen-Forum (Archiv)


Parodia magnifica


Abgeschickt von Michael Wolf am 14 August, 2000 um 15:42
Hi,

zu dem Namen gibts ja reichlich Änderungen. Ich hab noch ein Buch
da steht Eriocactus magnificus drin, dürfte aber der gleiche sein.

Naja, offensichtlich habe ich einen solchen geschenkt bekommen.
Zum Namen war nix zu erfahren und so habe ich lange danach herumgesucht (bestimmt).
Was mich verwirrt hat, das waren die Früchte. Die waren/sind gestielt,
der Stiel ca. 1cm lang, die FRüchte sehen aus wie kleine Strohblumen und sind rot bis rötlich.
Ist das so korrekt?

Als nächstes ist mir jetzt aufgefallen, dass im Scheitel offenbar 2 Blüten-
knospen gebildet werden. Ist das auch richtig so, ich meine, überwintern die
mit?

Also, wenn mir das ganze mal jemand bestätigen/wiederlegen könnte, wär ich ruhiger.

danke und gruss
michael


Antworten: