Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Pseudopilocereus azureus(Buining et Brederoo)


Abgeschickt von Ingrid am 30 Juli, 2000 um 12:22

Antwort auf: Pseudopilocereus azureus(Buining et Brederoo) von Doc am 30 Juli, 2000 um 11:29
Hallo Doc!
Gaaaaanz herzlichen Dank für die Antwort. Hilft mir schon gewaltig weiter!!
Vor allem bei der Überwinterung bin ich immer unsicher (meine Kakteen/Sukkulentenkenntnisee sind leider ein wenig - na ja eher wohl sehr - kümmerlich.)Darf ich Dich daher nochwas fragen: was ist ein Pseudocephalium???
und zur Überwinterung: habe nur einen total finsteren Keller - kann ich dort auch überwintern, oder soll ich den Kaktus dann lieber in der Wohnung halten, oder ist es da dann zu warm?? Auf 15° komm ich in meiner Wohnung im Winter nirgends runter.
Ach ja - und vielen Dank für die Bilder - leider hat meiner noch keine ´große Ähnlichkeit mit den Kakteen auf den Bildern - aber er ist ja auch erst 10cm groß :-) Aber zumindest hat mein kleiner Stachelfreund jetzt einen hübschen Namen: Wollrippenkaktus gefällt mir!
Danke nochmal
Ingrid

Antworten: