Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Wurzelläuse


Abgeschickt von Rüdiger B. am 18 Juli, 2000 um 14:33:

Antwort auf: Wurzelläuse von Tanja am 18 Juli, 2000 um 13:11
Ich würde sie in absolut trockenes ( mineralisches ) Substrat setzen.

Wurzelschäden einige Tage ausheilen lassen.

Bei hoffentlich wieder steigenden Bodentemperaturen ( über 15° ) leicht wieder anfeuchten, dann bilden sich in der Regel noch neue Feinwurzeln aus.

;-)


Antworten: