Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Verfaulter Kaktus


Abgeschickt von Steffen am 17 Juli, 2000 um 15:13

Antwort auf: Verfaulter Kaktus von Torsten am 17 Juli, 2000 um 12:33
Hallo!

Am besten wird sein, wenn Du Glieder von Vorjahr von der Pflanze abtrennst u. diese zum Ansatzpunkt konisch zuschneidest. Also "anspitzen" so zu sagen. Stelle diese Glieder dann senkrecht so in eine Topf, das die Stücke den Boden nicht berühren. 2-3cm Luft. Eventuell mit Papier fixieren. Nach 3-5 Wochen (Richtwert) bilden sich dann neue Wurzeln. Dann pflanze in ein sandiges Substrat ein u. fange vorsichtig! an zu gießen. Nach weiteren 3 Wochen hat sich dann ein neues Wurzelwerk ausgebildet. Es schadet nichts, wenn die Pflanzen während der Wurzelbildung etwas schrumpfen. Stelle sie in dieser Zeit hell aber nicht sonnig und zimmerwarm.
Opuntia treibt leicht neue Wurzeln. Also keine Angst u. zum Messer gegriffen. Gleichzeitig hast Du so Deine vermehrt!

Viele Grüße aus dem Vogtland, Steffen


Antworten: