Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Überwinterung von Sämlingen


Abgeschickt von Steffen am 31 Dezember, 2002 um 08:26

Antwort auf: Überwinterung von Sämlingen von Tino am 30 Dezember, 2002 um 21:37
Hallo Tino!

4°C sind vielleicht etwas heftig, kommt natürlich auch drauf an, was für Arten es sind. Ich treibe meine Sämlinge zum kleinen Teil durch; Heizung, Licht u.s.w. Das sind nur spezielle Astrophytum, welche ich recht bald blühend haben möchte. Aber der Großteil ruht hier bei rund 10°C. Ich beleuchte die Kleinen mit einer speziellen 18W Leuchtstofflöhre von Osram. Osram 18/77 FLUORA. Ein Übersprühen bei diesen Temperaturen lasse ich aber sein! Dafür so alle 3 Wochen etwas Wasser. Aber das ist Gefühlssache und gleichzeitig das große Geheimnis erfolgreicher Kakteenkultur. Also ein 'Rezept' zum gießen gibt es nicht. Ich habe zu 90% Astrophytum :)) der Rest sind Turbinicarpus und Nippes. Um einer Versalzung vorzubeugen, gieße ich meine Sämlinge von Anfang an nur mit entsaltztem (dest.) Wasser. Ab und an mit etwas Dünger. Denn von Nichts kommt Nichts.
Vielleicht kannst Du Deine Sämlinge etwas schützen, indem Du eine Pappe zwischen Fensterglas und Schalen stellst.


viele Grüße aus dem Vogtland,
Steffen



Antworten: