Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Agaveproblem sehr dringend


Abgeschickt von Alex am 28 Dezember, 2002 um 21:03

Antwort auf: Agaveproblem sehr dringend von Aleks am 28 Dezember, 2002 um 17:08
Hallo !

im winterquatier ist zwar gut aber zu kalt darf es dort auch nicht sein.
meine steht bei 5 - 10 grad und fühlt sich pudelwohl. unter 5 grad ist wohl nicht emphelenswert !
es sollte leicht gegossen werden damit die blätter nicht einschrumpeln.
meine agave ist ca. 15 jahre alt und ich gieße sie ca. alle 5 wochen ein wenig.
jüngere pflanzen brauchen natürlich öfters etwas, da sie nicht so viel wasser gespeichert haben.

hoffe dir damit etwas geholfen zu haben.

gruß

Alex


: halli hallo, meine agave steht seit ca: 4 wochen im winterquartier.
: Und seit kurzem werden die blattspitzen immer heller, schrumpeln ein(werden faltig), und werden weich.
: Musste an einigen blättern sogar schon die spitzen abschneiden, (soweit bis es wieder frisch aus sahen)
: Denoch schrumpeln die blätter weiter ein, das macht mir sorge denn so viele blätter sind da noch nicht, ist ca 2-3 jahre alt. Gegossen habe ich eher weniger, eigendlich seit ca: 4-5 wochen garnicht. Was soll ich tun, es ist mir sehr wichtig.




Antworten: