Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Anfängerfrage: Probleme mit gepfropften Kakteen


Abgeschickt von Ron am 08 Dezember, 2002 um 21:13:

Antwort auf: Anfängerfrage: Probleme mit gepfropften Kakteen von Sebastian am 08 Dezember, 2002 um 12:36
: Ich habe mir jetzt schon mehrfach die Kakteen mit der roten aufgepfropften Kugel gekauft. Jedesmal ist der grüne Teil, auf dem die Kugel wächst nach kurzer Zeit verfault. Den letzen, den ich mir gekauft habe, habe ich gar nicht gegossen, und die Erde war zum Kaufzeitpunkt völlig trocken, dennoch fing er nach 4 Wochen zu faulen an...

Du kannst dir einen Cereus kaufen und darauf einen der kleinen roten Sprößlinge, die um den roten Mutterkaktus herum entstehen, pfopfen. Das hält dann und vergammelt nicht. Ansonsten gilt das, was Rüdiger gesagt hat. Ich persönlich habe nichts gegen die roten oder gelben Mutanten. Trotzdem bevorzuge ich die normalen Arten.

Ron


Antworten: