Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Kaktus krank?


Abgeschickt von oneko am 28 Oktober, 2002 um 20:32:

Antwort auf: Re: Kaktus krank? von Jean Noerden am 25 Oktober, 2002 um 23:12
Hallo, Jean,

ich stimme Holger zu, daß es ein Weihnachtskaktus ist.

: Ist es denn
: auch normal, dass die Triebe viel dünner geworden sind? An den
: 'Lebensumständen' des Kuktus' hat sich in den letzten zehn Jahren
: nichts verändert, die Verfärbung habe ich aber noch nie vorher
: bemerkt.

Ich denke, es ist die Kombination "zu wenig Wasser" (deswegen
Wasserreserve in den Triebe verbraucht) und "zu viel Sonne"
(Rotfärbung). Das kann auch daher kommen, daß er zwischendurch zu viel
Wasser bekommen hat und die Wurzeln abgefault sind. Guck Dir die
"Stämmchen" des Kaktus' mal genau an, ob da was angefault ist. Wenn er
gesund ist, einfach weiter pflegen wie bisher. Wahrscheinlich blüht er
sogar zu Weihnachten. Nach der Blüte (also im Frühling) solltest Du
ihn mal umtopfen.


Antworten: