Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Beschädigter Kaktus


Abgeschickt von Rüdiger B. am 01 Mai, 1999 um 19:21:

Antwort auf: Beschädigter Kaktus von Elena am 01 Mai, 1999 um 14:50
Eigentlich ist es erstaunlich, daß er zu schimmeln beginnt - dies deutet auf deutlich zu hohe Feuchtigkeit hin, normal wäre ein Eintrocknen.
Saubere Schnittfläche an der Bruchstelle schaffen, alles kranke Gewebe wegschneiden, evtl. mit einer schwachen Chinosol-Lösung behandeln, auf jeden Fall aber die Wunde trocken halten, ggf. mit Holzkohlepulver bestreuen ( evtl. geht auch feingemahlener, sauberer Torf ).
- Auf Sporenquelle für Schimmelpilz in der Umgebung achten.

;-) Viiel Erfolg


Antworten: