Kakteen-Forum (Archiv)


Re: 2 Fragen zur überwinterung


Abgeschickt von Rudolf am 07 Oktober, 2002 um 21:36

Antwort auf: 2 Fragen zur überwinterung von Daniel S. am 07 Oktober, 2002 um 16:20
: Hallo
: Hat jemand einen Eriocereus jusbertii als unterlage bei Temperaturen unt 10 Grad erfolgreich überwintert
: (wenn ja, völlig trocken?).
: Bein welcher Temperatur wird es für Melocacteen (Melocactus bahiensis)gefährlich?

: Im vorraus möchte ich mich hiermit bei allen die mir antworten bedanken.
: Gruss
: Daniel


Zu Frage 1 Eriocereus: keine eigene Erfahrung, lt. Literatur Haage Kakteen von A - Z:

"Pfl.2, sehr unempfindlich gegen Pflegefehler, verträgt reichlich Feuchtigkeit, sogar bei kühlem Wetter.".
Pfl. 2 bedeutet u.a.: Ruhezeit: mindestens 8°C, trocken.


Zu Frage 2 Melocactus: nicht unter 10 - 12°


Antworten: