Kakteen-Forum (Archiv)


Sorry-Keine Kakteenfrage


Abgeschickt von Sylke Sattler am 03 Oktober, 2002 um 17:15
Hallo Forumler,
ich hoffe Ihr nehmt es mir jetzt nicht unverzeihlich übel, wenn ich mal eine nicht kakteenbezogene Frage stelle, aber vielleicht kann mir doch jemand helfen.
Im I-net bin ich leider nicht fündig geworden.
Ich habe im Juni ca. 300 Teppichthujas auf einem Hang gepflanzt. Leider war der Boden sehr lehmig, habe aber Erde ausgetauscht und dann mit Rindenmulch abgedeckt. Die Pflanzen zeigten bis vor 14 Tagen Wachstumserscheinungen und waren grün und ich habe auch immer gewässert. Doch jetzt kann ich regelrecht zusehen wie eine Pflanze nach der anderen eingeht. Etwa die Hälfte der Pflanzen sind schon hinüber. Was kann passiert sein? Brauchen die Pflanzen bestimmte Erde oder Düngung. Ich habe mal Bodenproben genommen und an ein Institut geschickt, habe aber z.Zt. noch keine Auswertung. Kennt sich jemand mit soetwas aus oder weiß eine I-net Seite.
Danke schon mal.
Viele Grüße
Sylke


Antworten: