Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Kalanchoe marmorata ist tatsächlich etwa 1,20m


Abgeschickt von maddy am 02 Oktober, 2002 um 11:31

Antwort auf: Re: Kalanchoe marmorata ist tatsächlich etwa 1,20m von Sabine am 01 Oktober, 2002 um 08:40
Hallo Sabine,

: du hattest mich schon irritiert mit deiner Frage, ob sie wirklich 1,20 m hoch ist.

Tut mir leid! :-)
Viele der Kalanchoes spielen hie und da verrueckt. Ich hatte letztes Jahr ein Bryophyllum pinnatum wo ich eine Leiter nehmen musste um die Blueten zu fotografieren - sie war 2,5 meter hoch! Dieses Jahr blueht sie auf Nasenhoehe.

:Ich schicke dir demnächst ein Foto von den durch Sonne stark veränderten Blättern, sie sind am Rand gelblich-rötlich geworden, obwohl das normal zu sein scheint.

In voller Sonne werden sie oft am Rand rot. Das ist wahrscheinlich schon normal.

: Ich finde es natürlich schade, dass das passiert ist, hätte ich doch gerne eine fast perfekte Blume ;)

Eine perfekte Blume wirst Du schon haben, aber, wie bei den meisten species verliert auch die die Blaetter wenn sie sich auf die Blueten vorbereitet. Schade, es wird keine perfekte Pflanze mehr sein. Aber die Blueten sind es trotzdem wert.

: Jetzt steht sie halbschattig und das mag sie sehr

Ja, das ist wohl die beste position. Meine hat volle Morgensonne und das scheint ihr auch zu taugen.

: Also darf sie noch etwas draußen bleiben, wenn sie auch mal einen kurzen Nachtfrost verträgt.

Ich wuerde sie schon vor dem ersten Frost hereinnehmen! Die Blaetter leiden sonst. Meine muessen draussen bleiben weil sie entweder in grossen Kuebeln stehen oder im Gartenbeet ausgepflanzt sind. So kann ich Haerte-studien machen ohne nervoes zu werden und dauernd denken zu muessen, haette ich sie nun reinnehmen sollen oder nicht! ;-)

: Ausgiebiger Regen schien ihr im Sommer nicht so unlieb zu sein, wie ich der Literatur zu entnehmen meinte.

Solang sie in durchlaessiger Erde stehen ist das ok. Allerdings weiss ich nicht wie gut sie einen europaeischen Dauerregen vertragen. Damit habe ich keine Erfahrung.

: Ich hoffe dann, dass sie vielleicht nächstes Jahr blühen wird.

Ich wuerde sie auch nicht jetzt umtopfen. Wenn Du sie rein nimmst, gib ihr den hellsten Platz den Du hast aber nicht zu warm, und weniger giessen, dann ist die chance gross dass sie Knospen ansetzt. K.marmorata bluehen im Winter.

Viel Glueck!
Maddy


Antworten: