Kakteen-Forum (Archiv)


Rätselhaftes Lepismium


Abgeschickt von reinhold am 27 September, 2002 um 13:05
Hallo,
ich habe seit Jahren ein Lepismium paradoxum (früher Rhipsalis paradoxa.) Nach einem Rückschnitt im Sommer trieb sie neu aus, aber die Austriebe sehen ganz anders aus : der 90 grad-Versatz, der für L.P.typisch ist, findet nicht mehr statt. Stattdessen ist der Pflanzenkörper jetzt vierkantig im Querschnitt und stark bestachelt, was auch nicht dem L.P. entspricht. Tatsächlich sieht der Neuaustrieb aus wie eine Pfeiffera ianthothele, die ja auch als Lepismium ianthothele bezeichnet wird. Siehe Fotos. Hat irgend jemand eine Vorstellung, was hier passiert ist ? Ich versichere, dass hier keine Pfropfung oder sonst eine Manipulation vorliegt.
Gruss !
reinhold


Antworten: