Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Euphorbia erythraeae


Abgeschickt von Frank Vincentz am 09 Juni, 2000 um 23:20

Antwort auf: Euphorbia erythraeae von Heidi Wagner am 07 Juni, 2000 um 09:20
Hallo Heidi,

manchmal sieht man in Gartencentern soche Prachtstücke für 200 bis 300 DM. Wenn man mit dem Verkauf nicht gerade seine Brötchen verdienen muss, also privat verkauft, halte ich 100 bis 150 DM für durchaus gerechtfertigt. (Es kommt noch drauf an, ob die Euphorbia mehrere Äste hat, wie schön sie gewachsen ist usw.)
Die Frage ist nur, ob sich auch jemand findet, der diesen Preis bezahlt. Ich kenne eigentlich nur Fälle, in denen vergeblich versucht wird, solche Rieseneuphorbien zu VERSCHENKEN. Denn wer hat schon eine Wohnung, in die eine bald 3, 4, oder 5 Meter große Pflanze bequem hineinpasst?!

Frank Vincentz
www.euphorbia.de


Antworten: