Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Luftwurzeln bei Selenicereus grandifl.


Abgeschickt von Bernhard Wolf am 11 September, 2002 um 14:29

Antwort auf: Re: Luftwurzeln bei Selenicereus grandifl. von Steffen am 11 September, 2002 um 11:15
Luftwurzeln sind ein typisches Kennzeichen epiphytischer Pflanzen, die den Mangel an Flüssigkeit (in den Astgabeln unterhalb der Baumkronen bekommen sie relativ wenig ab) dadurch ausgleichen, dass sie die Feuchtigkeit der meist tropischen Luft durch eben diese Luftwurzeln aufnehmen. Ob es allerdings ein Anzeichen eines Mangels ist, wenn sich diese auch in Kultur bilden, weiß ich nicht. Cullmann schreibt bei Selenicereus ganz lapidar, dass sie viele Luftwurzeln bildet, aber er sagt nichts von Mangelerscheinungen.


Antworten: