Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Aussaat und Keimung


Abgeschickt von Matthias Hennemann am 05 Juni, 2000 um 14:50

Antwort auf: Aussaat und Keimung von Michael Wolf am 29 Mai, 2000 um 16:41
Wie sehen sie im Moment genau aus?

Wie hell stehen deine Sämlinge?
Pralle Sonne sollte man den jungen Sämlingen nicht
antun. Unter Glas können sie auch leicht einen
Hitzestau bekommen.

Falls sie braun sind und in sich zusammenfallen
könnte es sich um einen Pilz handeln.
Trauermücken bereiten auch oft Probleme, die
Larven höhlen die Kakteensämlinge von innen her
aus.

Wenn die Lophophoras aber einfach etwas dunkler
werden ist das ganz normal. Zu diesem Zeitpunkt
bilden sich auch die ersten Härchen auf der
Mitte.

Ich habe meine Lophophoras nach etwa einem Monat
einfach aufgedeckt als sich Schimmel auf dem
Substrat zeigte. Den Schimmel konnte ich so
zurückdrängen und den Lophophoras scheint es
bisher nicht geschadet zu haben. Die kleinen
Lophophoras vertragen mehr trockenheit als man
denkt, sie stehen bei mir aber nicht allzu hell
und warm (nach draußen stelle ich sie erst nach
1-2 Jahren). Wenn man sie etwas trockener hält
wachsen sie natürlich nicht mehr so schnell.
Ich hab sie jetzt (nach 2 Monaten) pikiert, da
das Substrat (ich habe es diesmal mit zerstoßenem
Seramis probiert) schon ziemlich verschimmelt war.

Grüße
Matthias


Antworten: