Kakteen-Forum (Archiv)


Re: cereus peruvianus monstrosus (wnn hat er wachstumsperiode?)


Abgeschickt von theo am 06 September, 2002 um 20:48:

Antwort auf: cereus peruvianus monstrosus (wnn hat er wachstumsperiode?) von stefan am 06 September, 2002 um 18:18
Hallo Stefan,

das hört sich nicht gut an. Da gibt es eigentlich nur eine
sichere Methode, nämlich raus aus dem Topf und die Wurzeln
anschauen.
Kontrolliere ob sie intakt sind und sich keine Schädlinge
eingenistet haben. Wurzelläuse sind kein Problem, die kann
man relativ leicht bekämpfen (Rogor, etc.), schlimmer wären
Nematoden, die machen die ganzen Wurzeln kaputt.

mfg Theo


Antworten: