Kakteen-Forum (Archiv)


Danke Jan


Abgeschickt von Pit am 03 September, 2002 um 22:41:

Antwort auf: Beides von Jan C. am 02 September, 2002 um 22:14
: Hi Pit,

: bei Befall bleit einem keine andere Wahl. Ich habe auch erst die umweltfreundliche Methode probiert und die Schädlinge abgesammelt (-gewaschen). Die Ausfallquote war mir aber zu hoch. Ich gieße 3 mal im Jahr. Im Frühjahr, wenn die Faserwurzeln gebildet sind, im Sommer zur Prophylaxe gegen die Spinnmilbe und vor der Ruhezeit, wobei der Wirkstoff immer wechselt. Einmal mit Lizetan, das nächste Mal wieder mit Dimeothoat, so daß eine Resistenz der Schädlinge gegen den jeweiligen Wirkstoff nicht auftritt. Muss mich noch mal bei Rüdiger für den Tip bedanken.

: Grüße Jan



Antworten: