Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Ameisen-Problem


Abgeschickt von Rüdiger B. am 08 Mai, 2000 um 07:22:

Antwort auf: Ameisen-Problem von Markus am 07 Mai, 2000 um 23:15
Steinmehl wäre natürlich besser gewesen, aber das ist jetzt zu spät.

Wichtig zur Vernichtung der Ameisen ist das Abtöten der Königin. Das geht leider nicht wirklich mit den üblichen Hausmittelchen.

Nach meinen Erfahrungen wirkt nur Ködergift wirkich sicher, da es in das Nest geschleppt wird.
Effizienter ist es, wenn der Köder aus der Futterdose genommen wird und direkt auf einer Ameisenstraße an versteckter Stelle ausgebracht wird. Aber Vorsicht : Gummihandschuhe, keine kleinen Kinder, keine Haustiere, etc. - soonst lieber die Köderdose nach Vorschrift verwenden.

;-)

( Ohne Dose ist die Sache in der Regel nach 2 Tagen erledigt, wenngleich immer wieder mit Neueinfall gerechnet werden muß - Sand ist einfach zu schön, insbesondere, wenn er warm und feucht ist. )


Antworten: