Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Weiße Pocken


Abgeschickt von Telma Vahey am 10 April, 1999 um 18:46

Antwort auf: Weiße Pocken von Volker Schilling am 09 April, 1999 um 16:14
Hallo Volker,

Rüdiger hat sicherlich recht, es müßte sich um eine Art Läuse handeln; mir sind die auch noch unter dem Namen Schmierläuse bekannt. Wo es Mittel gegen Ungeziefer gibt, solltest Du Dich mal beraten lassen, welche Mittelchen den Kakteen nicht so schaden (und eventuell vorhandenen Kindern oder Haustieren), die Läuse aber nach und nach dezimieren. Zu empfehlen wäre Niem (Neem?), das aber, soweit ich weiß, in der Dosierung etwas problematisch (und bisher wohl auch nur in Spinnrad-Läden erhältlich?) ist. (Oder weiß jemand hier, ob es das schon standardisiert gibt?)

Hoffentlich kommst Du den Läusen bei - wenn sie nur lange genug und in genügend großer Zahl auftreten, können sie an den Kakteen schon ziemlichen Schaden anrichten.

Viel Erfolg!

Telma


Antworten: