Kakteen-Forum (Archiv)


Überwinterung von Cephalocereus


Abgeschickt von Rudolf am 23 April, 2000 um 17:49
Beim Überarbeiten bzw. Ergänzen meiner Kakteenkarteikarten habe ich in der Literatur unterschiedliche Angaben hinsichtlich Überwinterung von

Cephalocereus senilis und

Echinofossuloe albatus gefunden.

In manchen Büchern wird für beide Arten "sehr kühl (5°) und trocken" angegeben, in anderen Büchern "wenig kühl, öfter gießen" für Echinofossuloe bzw.
"12 - 15° und sparsam gießen" für Cephalocereus angegeben.

Bisher habe ich Cephalocereus kühl und ganz trocken überwintert, Echinofossuloe habe ich neu erworben.

Für entsprechende Hinweise recht herzlichen Dank im voraus !


Antworten: