Kakteen-Forum (Archiv)


ich bleibe dabei : Licht - Licht - Licht - ....


Abgeschickt von Rüdiger B. am 06 April, 2000 um 18:43:

Antwort auf: Re: Licht - Licht - Licht - .... von anja am 06 April, 2000 um 15:36
Mangelnder Dünger würde bei hinreichendem Licht zu kleineren ( Blätter sind es natürlich nicht ) Neutrieben führen. Ein zu hoher Stickstoffanteil im Dünger zu mastigem, anfäligem Wachstum, aber nicht unbedingt zu Langtrieben.
Mangelnde Intensität und Belichtungsdauer ( evtl. durch zu frühen Austrieb induziert ) oder mangelnde UV-Intensität hingegen können zu den unschönen Langtrieben führen ( evtl. auch bereits im Vorjahresherbst angelegt ).
Evtl. ist die Belichtungsintensität trotz des Standortes Südseite vor dem Fenster durch Dachüberstände, Nachbarhäuser, etc. doch nicht so optimal. Eine hinreichende Wasser- und Kakteendüngerversorgung während der Wachstumsphase setze ich natürlich voraus.

:-)

P.S: Ich habe bei meinen Opuntien bei Beachtung einer strengen Winterruhe sowie reichlicher Wässerung im Sommer keine Langtriebe.


Antworten: