Kakteen-Forum (Archiv)


Puuuuh


Abgeschickt von Rüdiger B. am 25 Maerz, 2000 um 09:52:

Antwort auf: PH Wert von Kai am 23 Maerz, 2000 um 18:32
Puuuh, 8 ist natürlich schon mächtig,
wobei der Sprung bis 4 auch gewaltig ist, denn das bedeutet eine Änderung der Oxonium-Ionen-Konzentration um den Faktor 10000 !
Die Änderung kann schnell mit stark verdünnter Zitronensäure oder Schwefelsäure erreicht werden.
Allerdings ist die Ursache festzustellen, denn der vorhandene pH-Wert resultiert entweder aus dem Substrat ( dann wird er immer wieder schnelle zurückkehren ) oder aus dem Wasser bei gleichzeitig erschöpfter Pufferkapazität des Substrates.
Im ersten Fall hilft eigentlich nur ein Umpikieren in vernünftiges Substrat. Im zweiten Fall sollte auf jeden Fall nur mit Regenwasser gegossen werden ( pH meist um 4,5 - 5 ) und langfristig umgesetzt werden.

Zudem kann eine Übersalzung des Substrates vorliegen, die auch durch Ansäuern nicht beseitigt werden kann. Dann auf jeden Fall nur noch mit Regenwasser giessen.

Ursachen erforschen !!!


Antworten: