Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Zweiköpfige Sämlinge


Abgeschickt von jo am 23 November, 2001 um 20:07

Antwort auf: Zweiköpfige Sämlinge von Tanja am 23 November, 2001 um 12:51
hi tanja,

tatsächlich ereignete sich solch fänomen auch bei einem meiner sämlinge, u.zwar bei pachycereus(marginatocereus) marginatus.
der ganz junge keimling hatte schon zwei wurzeltriebe u.die keimblätter waren seltsam verwachsen. in dem album http://www.pixum.de/viewalbum/?id=139165 auf dem foto "unbenannt23(zufällig).jpg" kannst du ihn unten links sehen. es entwickelten sich früh diese 2 triebe u.ich freute mich schon über eine MONSTROSA, aber bis jetzt gab es noch keine weitere teilung der veg.pkte. nur das wachstum bleibt deutlich hinter den anderen zurück.
auf jeden fall ist's kein cristat. ich hoffe noch, dass im wachstumsstart im frühling (so sie den winter überleben) was interessantes passiert.

bibernder gruss
jo


Antworten: