Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Gliederabwurf bei Weihnachtskaktus


Abgeschickt von Rüdiger am 20 November, 2001 um 14:09:

Antwort auf: Gliederabwurf bei Weihnachtskaktus von Sylke Sattler am 20 November, 2001 um 10:58
Die Glieder werden nach meiner Beobachtung immer bei Wurzelproblemen abgeworfen. Diese können natürlich viele Ursachen haben:

1. Bei gesunden Wurzeln aber trockenem Substrat ( dann sind die Glieder allerdings fahl und schlapp ).
2. Bei zu nassem Substrat mit kranken Wurzeln ( dann sind die Triebe saftig grün und straff ).

Seramis ist zwar ein tolles Substrat, es erfordert allerdings einen ganz disziplinierten und bewußten Umgang. Es ist keine (!!) Hydrokultur. Es kann extrem viel Wasser speichern und wird deshalb oft übergossen ! Für Epiphyten würde ich es nicht empfehlen.

Ich habe die besten Erfahrungen bei Epiphyten mit Kokohum gemacht. Darin bildet sich ein gesunder Wurzelballen und es ist leicht wieder benetzbar ( im Gegensatz zu Torf, der auch in Seramis total austrocknen kann ). Bei Kokohum aber unbedingt bedenken, dass es düngerfrei ist - also z.B. Osmocote zusetzen oder regelmäßig z.B. mit Wuxal düngen.

Viel Erfolg.


Antworten: