Kakteen-Forum (Archiv)


Re: substrat für leuchtenbergia


Abgeschickt von Rüdiger am 19 November, 2001 um 05:31:

Antwort auf: Re: substrat für leuchtenbergia von basti am 18 November, 2001 um 22:17
Kann sein, dass es bei euch Bimsschrot heisst. Im Rheinland wird es Bimskies genannt. Es ist auf jeden Fall ein poröses, beigefarbenes Gestein - also kein harter, fester Quarzkies.


Antworten: