Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Rebutia senilis cristata


Abgeschickt von Herby am 03 November, 2001 um 23:07

Antwort auf: Re: Rebutia senilis cristata von Ulrike am 03 November, 2001 um 22:05
Hi, Ulrike,

Ich halte einige Cristaten wurzelecht! und die gedeihen wunderbar. Ich würde es ebenso versuchen, vor allem, da deine Cristate ja gut bewurzelt ist. (Aus Samen gezogen)!Und wurzelecht sieht allemal besser aus, als auf einem "künstlichem Stamm"!!!!
Eine Gefahr bei wurzelecht gehaltenen Cristaten besteht in erster Linie darin, dass mitunter an den Seiten der "Kamm" zu weit nach unten wächst und die Wurzeln dann regelrecht aus der Erde hebt. (Kann man aber bei Bedarf zurückschneiden). Sinnvoll finde ich Pfropfen nur dann, wenn eine Vermehrung erwünscht und die Art nur sehr schwer wurzelt, oder sehr selten ist.
Ich persönlich halte es so, dass alles, was ich nicht wurzelecht in meiner Sammlung halten kann - bei mir nicht vorhanden ist! Aber das ist Geschmackssache, denke ich und soll jeder halten wie er will.

mfG

Herby



Antworten: