Kakteen-Forum (Archiv)


Vermutlich Euphorbia horrida


Abgeschickt von Frank Vincentz am 17 Oktober, 2001 um 16:43

Antwort auf: Wer hat Ahnung? von Cub am 06 Oktober, 2001 um 18:29
Hallo,
was Du als Widerhaken beschreibst, müssten kleine, verholzte Blattschuppen sein. Die Stacheln selbst sind dann sterile Blütenstiele.
Solche Stacheln gibt es in der Gruppe rund um Euphorbia mammillaris. Bei dem angegebenen Verhältnis von Durchmesser und Höhe kann es sich eigentlich nur um eine Form von E. horrida handeln. Die Körperfarbe kann bei dieser Art von stumpfgrün über silber bis fast schwarz variieren.
Schau mal auf meine Euphorbiaseiten, dort müsstest Du Pflanzen sehen können, die Deinem Geburtstagsgeschenk zumindest sehr ähnlich sehen.

Frank
www.euphorbia.de


Antworten: