Kakteen-Forum (Archiv)


Epiphyllum in Seramis?! und @Herby


Abgeschickt von Sylke Sattler am 16 Oktober, 2001 um 12:06

Antwort auf: Re: Sorgen mit Epiphyllum Kakteen von Sylke Sattler am 10 Oktober, 2001 um 08:05
Hallo Herby und die anderen Kakteenfreunde,
selbst auf die Gefahr hin das ich Euch mit meinen Epiphyllums auf die Nerven gehe, muß ich noch mal was loswerden. Ich habe meine Epi´s alle in Seramis umgetopft, habe natürlich gründlich die Erde entfernt. Ich bilde mir ein meinen Epi´s bekommt dies sehr gut, irgendwie sind die Blätter noch fester geworden. Ich habe auch meine notgedrungen geschnittenen Stecklinge in Seramis gesteckt und war erstaunt in welcher Geschwindigkeit diese neue Wurzeln bilden, die Wurzeln sehen so richtig weiß aus. Also ich bin echt begeistert. Hat jemand oder Du Herby das schon mal ausprobiert mit dem Seramis? Weil Du geschrieben hattest das Du Deine Epis auch in verschiedene Substrate getopft hattest. Das ich die Pflanzen umgetopft habe ist ja erst wenige Tage her, ich werde sehen was die Zeit bringt und ob die Flecken wieder auftreten. Vielleicht hat ja schon jemand mal die Erfahrung mit Seramis gemacht, ich kann mit so richtig nicht erinnern irgendwo gelesen zu haben, das jemand Epiphyllums in Seramis kultiviert.
Bin gespannt auf eventuelle Antworten.
Viele Grüße
Sylke


Antworten: