Kakteen-Forum (Archiv)


.... nicht gut !


Abgeschickt von Rüdiger am 08 Maerz, 1999 um 20:41

Antwort auf: Prismenkaktus (Leuchtenbergia) - Wurzel weich? von Telma Vahey am 08 Maerz, 1999 um 18:27
Bei Leuchtenbergia handelt es sich um eine Pflanze, die in mineralischem Substrat gehalten werden sollte. Wahrscheinlich ist sie mit viel Torf verkauft worden und dann auch noch schön gewässert - das sieht dann böse aus. Im Winter kühler und trocken (!) halten.
Vielleicht hilft vorsichtiges Umsetzen auf Mineralsubstrat und anschließendes Trockenhalten für mindestens 2 Wochen, anschließend langsames Gewöhnen an Feuchtigkeit, vielleicht ist bei dem kleinen Kerlchen aber auch schon alles zu spät und die Pilze bekommen die Oberhand.

;-( Rüdiger


Antworten: