Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Substrat für winterharte Kakteen?


Abgeschickt von Sylke Sattler am 19 September, 2001 um 12:10:

Antwort auf: Substrat für winterharte Kakteen? von Tobi am 18 September, 2001 um 11:32
Hallo Tobi,
Ich weiß nicht ob ich Dir richtig helfen kann, mit der Aussaat von Kakteen habe ich keine Erfahrung, aber ich habe mir in diesem Jahr winterharte Kakteen gekauft und diese in mehrere Blumenkästen gepflanzt. Als Substrat habe ich eine rein mineralische Mischung verwendet. Wenn Du die Kakteen frei auspflanzen willst, brauchen die Pflanzen unbedingt Regenschutz. In einem älteren KuaS Heft hatte ich letztens einen Artikel über winterharte Kakteen gelesen, dort stand das man die Kakteen ab September trocken halten soll und die Pflanzen nur in absolut trockenem Substrat sehr tiefe Temperaturen im Winter überstehen. Wenn Du winterharte Kakteen aus Samen ziehen willst, die Pflanzen sind erst richtig winterhart wenn sie 2-3 Jahre alt sind, also ich glaube nicht das ein einjähriger Sämling, frei ausgepflanzt den Winter übersteht.
Eine Ausnahme bilden vielleicht winterharte Opuntien, aber da Du von einer Mischung sprichst, denke ich das auch andere Sorten mit dabei sind.
Also frei auspflanzen das hatte ich mich bei meinen Kakteen nicht getraut, deshalb hatte ich die Blumenkästen vorgezogen, so kann ich die Kästen mit den Kakteen, wenn es länger regnen sollte im Herbst in ein kleines unbeheiztes Gewächshaus stellen und da bleiben sie dann auch im Winter.
Viel Erfolg
Sylke


Antworten: