Kakteen-Forum (Archiv)


Fotos


Abgeschickt von cyrill am 23 Februar, 2000 um 23:20:

Antwort auf: Viren/Mykoplasmen bei T.Pachanoi ??? von cyrill am 23 Februar, 2000 um 23:17
: Bei uns im Wintergarten stehen seit etwa 12 Jahren zwei Gruppen T.Pachanoi im Grundbeet.Der einen Gruppe geht es wunderbar und kommen mit einer Höhe von 2.60m hoffentlich schon bald zur Blüte, am Stammgrund bildet sich schon eine schöne Altersbedornung!
: Bei der zweiten Gruppe ist seit ein paar Jahren dasselbe Problem bei allen Trieben bei einer Höhe von ca.1.50 zu beobachten.Unabhängig von der Ruhe-oder Wachstumszeit bildet sich im Vegetationszentrum eine Art Verkorkung(siehe Bild Sommer99).Beim aufschneiden des Kopfes ist kein grosses Ausbreiten der Schadstelle
: festellbar,die Zertörung ist nur nahe der Epidermis im
: Triebteil erkennbar.Die Pflanzen werden normal gedüngt und systemisch gegen Schädlinge behandelt, erwähnenswert ist vielleicht noch der Umstand das die Pflanze in unmittelbarar nähe von einem monströsen T.jamacaru steht.Wenn jemand schon ähnliches erlebt oder gesehen hat bin ich dankbar für Kommentare, ansonsten wird der ganze Stock nächstens im Abfall landen.



Antworten: