Kakteen-Forum (Archiv)


Re: mammillarien


Abgeschickt von Herby am 03 September, 2001 um 21:52

Antwort auf: Re: mammillarien von herby am 31 August, 2001 um 19:51
Hallo Stefan,

War ein paar Tage im Trentino und habe daher deine Nahricht erst heute gelesen.
Also, ich halte meine Mammillarien in einem (schon wieder viel zu kleinem) Gewächshaus. Es sind etwa 350-400 Pflanzen plus was-weiß-ich wie viele Sämlinge. M. schumanniana gedeiht bei mir ganz gut, nur mit dem Blühen ist es so eine Sache. Wenn das Wetter nicht über längere Zeit schön ist, zieht sie meistens die Knospen wieder ein. Am besten also einen sehr sonnigen und warmen Platz geben. Aber wirklich schwierig in der Haltung sind M. tetrancistra. Zu den empfindlichen (Wasser, Temperatur) gehören M. zephyranthoides und die meisten aus der Baja California. (M. pondii, poselgeri, setispinus, neopalmeri, auch schumannii, insularis, blossfeldiana usw.)
Der Großteil der Mammillarien lässt sich aber recht leicht halten und zur Blüte bringen.

Grüße

Herby



Antworten: