Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Überwinterung von Peresikopsis spathulata


Abgeschickt von Steffen am 02 September, 2001 um 15:13:

Antwort auf: Überwinterung von Peresikopsis spathulata von Günter am 02 September, 2001 um 11:13
Hallo!


Tja; ich habe auch so meine Probleme mit P. s..

Aber es gibt etwas viel Besseres. Eine spezielle Art von Selenicereus. Damit gebit es keine Probleme. Sämlinge werden 2mm unter dem Scheitel gepfropft. Kein Problem. Die Vermehrung ist ebenfalls sehr quantitativ. Auch Pfröpflinge von 1cm und mehr sind kein Problem. Also ich habe mich von den komischen P. komplett getrennt. Versuche unbedingt Selenicereus!


viele Grüße, Steffen


Antworten: