Kakteen-Forum (Archiv)


Überwinterung von Peresikopsis spathulata


Abgeschickt von Günter am 02 September, 2001 um 11:13

im letzten Jahr habe ich mir als Pfropfunterlage ein Reiser Peresikopsis spathulata zugelegt. Die Pflanze ist den Sommer gut gediehen. Problematisch fällt bei mir die Überwinterung (in der Wohnung). Die Pflanze hat nämlich sämtliche Blätter verloren. Im Laufe des Jahres hat sich die Pflanze zwar wieder erholt-aber zum pfropfen von Sämlingen im Frühjahr war sie nicht geeignet.
Wie überwintert man sie richtig?

Danke für die Tips

PS: Kann man bei der Pflanze auch mit Blüten rechnen?



Antworten: