Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Umpflanzen


Abgeschickt von Rüdiger B. am 13 Februar, 2000 um 08:29:

Antwort auf: Re: Umpflanzen von Marco am 12 Februar, 2000 um 19:36
Die beste Umpflanzzeit ist natürlich kurz vor Beginn der Triebphase, damit sofort neues Wurzelwerk gebildet werden kann. Da beim Umpflanzen zwangsläufig Wurzeln beschädigt werden, muß man allerdings mit dem Angiessen je nach Temperaturverhältnnissen bis 2 Wochen warten.

Die herausgewachsenen Wurzeln könnten auf die Verwendung einer Bewässerungsmatte schliessen lassen und sind nicht unbedingt problematisch.
Wichtiger ist ein gutes Verhältnis zwischen Kakteenkörper und Topfgröße. Daher müssen Kakteen nicht so oft neu getopft werden.

Ich würde jetzt zumindest einmal austopfen, um auch auf Wurzelschäden und -schädlinge zu achten. Nach dem Wiederein- oder Neutopfen kühl und trocken halten bis zum beinnenden Trieb.


Antworten: