Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Hardy cacti !


Abgeschickt von Michael Heim am 06 Januar, 2000 um 22:17

Antwort auf: Re: Hardy cacti ! von Rüdiger B. am 04 August, 1999 um 21:43
: Aber reichlich !

: Ein Link anbei

: http://www.sci.fi/~cubase/hardycacti.html

: In Schweden gibt es einen Züchter mit einem riesengroßen Kakteenbeet, in Nordamerika wird viel experimentiert.

: Suchmaschine und "hardy cacti".

: Auch in der deutschen CACTUS MALL gibt es einen link auf einen deutschen Hobbyzüchter mit einem sehr großen Kakteenbeet.

: P.S: Das Problem ist weniger die Temperatur ( die ist in der Heimat mancher Kakteen viele niedriger als bei uns im Winter. Probleme bereitet die Trockenheit und die Dauer der Kältephase ( kaum regelmäßige Sonneneinstrahlung im Winter )

: Viele hochalpine Steingartenpflanzen sind mit den Kakteen vergleichbar und bilden auch sukkulente Merkmale aus.

: ;-) Also mal lossurfen !
Hier in Wisconsin (Gebiet dem Oberen See) machen sich viele Sorten winterharte Kakteen sehr gemuetlich. Manchmal faellt es bis zu -45oF, aber der Schnee bedeckt sie. Kakteen die von der Ostseite von den Rocky Mountains haben oft mehr gegenstand zu Winterfeuchtigkeit und pilzkrankheiten den die aehnliche Arten zum Westen. Vielleicht wuerden sie sich gut anpassen an das Deutsche Klima.


Antworten: