Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Kaktus evtl. krank - gelblich und verschrumpelt


Abgeschickt von Irene am 04 Februar, 2007 um 21:26:

Antwort auf: Re: Kaktus evtl. krank - gelblich und verschrumpelt von Norbert am 04 Februar, 2007 um 18:30
Hallo Norbert,

vielen Dank für die schnelle Antwort.
Ich bin verdutzt, dass mein vermeintlicher Kaktus kein Kaktus ist, sondern eine Euphorbia.

Nach ein weinig Online- Recherche könnte es vom Aussehen eine Euphorbia Erythrea sein. Allerdings trifft auf meine Euphorbia das beschriebene Wachstumverhalten nicht zu.

Eine Euphorbia Erythrea soll pro Jahr ca. einen Meter wachsen.
Ich habe meine Pflanze vor vier Jahren mit einer Größe von etwa 1,70m gekauft, und seitdem ist sie höchtens um 4 cm gewachsen.
Zweistämmig war sie von vornherein, wobei der eine Stamm noch gesund erscheint.
Ist dir bekannt, um welche Art es sich bei meiner Pflanze sonst noch handeln könnte?

Sind auf dem dritten Foto die bräunlichen Veränderungen im unteren Bereich erkennbar? Ich glaube, dass sie seit gestern noch extremer wurden und von unten nach oben hochwachsen.
Ist dies evtl. eine Verfaulung?

Ich freue mich auf eine Antwort.

Grüße

Irene



Antworten: