Kakteen-Forum (Archiv)


Gegenmaßnahme - Ursache?


Abgeschickt von Edmund am 01 Januar, 2007 um 22:02:

Antwort auf: Kakteenkrankheit - wer kennt Gegenmaßnahme von Gunnar am 01 Januar, 2007 um 20:03
Hallo Gunnar,

vermutlich sind Pilze dafür verantwortlich. Wenn man weiter nach der Ursache fragt, kommt man wahrscheinlich auf Pflegefehler. Ich vermute der "Kaktus",den ich mal lieber als Sukkulente bezeichnen will, ist "vergeilt", sprich er ist in jetzt in der lichtarmen Zeit gewachsen oder hat auch übers Jahr nicht genügended Licht bekommen.

Ich vemute auch, dass es sich möglicherweise gar nicht um einen Kaktus, sondern um eine Euphorbia handelt. Also Schutzmassnahmen gegen den Milchsaft ergreifen!

Wie man mit Euphorbien umgeht findet sich auf folgender Seite:




Antworten: