Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Können Kakteen vertrocknen?


Abgeschickt von Bernhard Wolf am 19 November, 2006 um 16:18

Antwort auf: Können Kakteen vertrocknen? von Florian am 17 November, 2006 um 16:34
Hi,
komische Frage. Natürlich können Kakteen vertrockenen, das nennt man dann Feuerholz.
Es gibt nach meinem Wissen an irgendeiner amerikanischen Uni einen Langzeitversuch, bei dem zumindest ein Säulenkaktus nach 68 Jahren ohne Wasser wieder ausgetrieben hat. Ich würde allerdings nicht darauf vertrauen.
Ich denke, dass im Gegenteil das größte Problem bei Kakteenlaien nicht zu sehr das zu häufige Gießen das Problem ist, sondern eher das zu wenige, nach dem Motto: Kakteen - Wüste - kein Wasser. Gut, wer mal Bilder von Eulychnien in der Atacama gesehen hat, der weiß, dass sie sehr lange ohne bzw. mit extrem wenig Wasser auskommen, aber grundsätzlich wachsen sie besser, wenn sie mal was kriegen.

Gruß,
Bernhard


Antworten: