Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Warum wird Obst und Wein gespritzt?


Abgeschickt von Gilbert am 27 September, 2006 um 03:40

Antwort auf: Warum wird Obst und Wein gespritzt? von lisa am 22 September, 2006 um 14:14
Ja, wegen Schädlinge und Krankheiten. Hohe verlust können durch Pilze und Bakterien entstehen. Bei Obst Schwarzfäule, Braunfäule, Ringfäule und vieles mehr, bei Wein vor allem Mehltau.
Diese kleinen Erreger erzeugen auch Gifte. Ungespritztes Obst, das befallen ist, ist daher nicht umbedingt frei von Giften.
Um die Erreger ständig zu bekämpfen, sind mehrere Spritzungen notwendig.
Aber es ist nicht nur wegen der Krankheiten und Schädlinge, sondern darüber hinaus, damit das Obst wie aus dem Ei gepellt aussieht und keinen einzigen Fleck hat. Schön verkauft sich besser. Und dafür gibt es auch EU-Vorschriften. Sogar die Mindestgröße von z. B. Äfpeln ist vorgeschrieben. Ein kleiner Apfel mit Flecken wird nicht in den Handel kommen. Der taugt nur für Most.

Gruß Gilbert




Antworten: