Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Lophophora´s in (fast) allen Größen abzugeben!ACHTUNG= FINGER WEG


Abgeschickt von nikodemus19 am 10 August, 2006 um 20:36:

Antwort auf: Re: Lophophora´s in (fast) allen Größen abzugeben!ACHTUNG= FINGER WEG von Nebukadnezar am 08 August, 2006 um 14:46
Hallo,Nebukadnezar!

Wenn Du eine eher empfindlich reagierende Art,wie Lophophora,die Du über eBay gekauft hast und die evt. einige Tage im Büro stand nachdem sie bei eBay eingestellt wurde und dann noch 2 bis 3 Tage im Paket unterwegs war,ohne Eingewöhnung direkt in die pralle Sonne stellst,ist es klar,daß die Pflanze verbrennen kann.Das hat dann aber absolut nichts mit der Qualität der gelieferten Pflanze,sondern eher mit der Qualität des Pflegers zu tun!Lophophora´s sind gerade in der prallen Sonne immer etwas verbrennungsgefährdet,unabhängig davon,wie sie aufgezogen wurden!
Übrigens,ich verwende ausschließlich "Flory Nr. 4" (8 - 16 - 24) und da kann man bei 3 bis 4 maliger Anwendung im Jahr nun wirklich nicht von Stickstoffüberschuß reden!Und nur weil Du evt. mal ein paar Bilder meiner Neonregale gesehen hast,brauchst Du noch lange nicht glauben,daß meine Pflanzen ausschließlich Kunstlicht zu sehen bekommen!Meine Ausaaten und Propfungen verbringen die ersten Wochen und Monate meist in den Neonregalen,danach kommen sie in´s vollsonnige (und unschattierte) Treibhaus!
Interessanterweise scheinst Du der Einzige von Hunderten von zufriedenen Kunden zu sein,der Probleme mit der Qualität meiner Pflanzen hat!
Wenn Dir allerdings tatsächlich irgend ein Schaden entstanden sein sollte,der auf die Qualität der von mir bezogenen Pflanezn zurückzuführen ist,werde ich ihn Dir natürlich gerne ersetzen!Aber wie gesagt,bisher waren alle (!) sehr zufrieden und haben viel Spaß mit meinen Pflanzen!
Melde Dich bitte bei mir,wenn tatsächlich etwas nicht in Ordnung war an den Pflanzen,die Du bei mir gekauft hast!
Beste Grüße!
Martin!



Antworten: