Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Euphorbia wird knitterig und trocknet


Abgeschickt von Paul am 25 Februar, 2006 um 17:43:

Antwort auf: Re: Euphorbia wird knitterig und trocknet von Frank Vincentz am 24 Februar, 2006 um 19:05
Hallo Frank,
vielen Dank für die Antwort! Wir haben uns auch schon im botanischen Garten erkundigt und ähnliche Tipps bekommen. Schweren Herzens haben wir nun 4 Äste, bzw. was von ihnen übrig geblieben ist, abgeschnitten. Da fast die gesamte Pflanze keinen Dicksaft mehr hatte, also beim Schneiden nicht "geblutet" hat, müssen wir wohl befürchten, dass auch dies nichts mehr gebracht hat und die Äste nicht überleben. Erst einmal stehen sie nun jeweils in einem Topf mit trockenem Sand (Vogelsand) und wir warten 6-8 Wochen ab, ob sich Wurzeln bilden...
Gruß, Paul.




Antworten: