Kakteen-Forum (Archiv)


@ Tobias


Abgeschickt von Peter II am 10 Januar, 2006 um 23:03:

Antwort auf: Re: Peyote Mutterpflanze. Wie Ableger ?->[Pics] von Tobias Wallek am 10 Januar, 2006 um 16:25
Hallo Tobias,

Du kannst doch nicht jeden der Lophophoras hat der bösen Tat bezichtigen. Denn dann wäre ich genau so wie sehr viele andere auch ein Böser. Und mit einem von diesen Kakteen kannst Du eh nichts erreichen. Dazu muß man schon sehr viele schlucken. Darüber haben wir ja schon bei Steffen diskutiert.

@ Kavidivi,

die kleinen Kakteen vorsichtig abtrennen, die Trennstelle gut trochnen lassen und dann auf leicht feuchten Sand legen. Schön warm halten und für gespannte Luft sorgen. Jetzt ist die Zeit zum bewurzeln denkbar ungünstig; aber wenn Du Glück hast, haben sich die Kleinen in einigen Wochen bewurzelt.

Gruß Peter II


Antworten: