Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Knospen vom Neo... bleiben klein


Abgeschickt von Stefan am 26 Dezember, 2005 um 21:48:

Antwort auf: Re: Knospen vom Neo... bleiben klein von Lisa am 26 Dezember, 2005 um 20:34
: meine Winterblüher kommen im September in den Wintergarten
: (ganz nach Süden ausgerichtet), haben dort Licht und Wärme
: (bei Sonnenschein auch über 30°C) und bekommen spärlich Wasser.
: Je mehr Sonnentage sie haben, desto schöner blühen sie!
: Zur Zeit blühen Neoporteria, [...]

An zuviel Wasser kann es eigentlich nicht liegen, da nur
die Torf-Lava-Mischung befeuchtet wird, auf der der Topf
mit rein mineralischem Substrat steht, so dass die Pflanze
sich nur ueber die durch den Topfboden gedrungenen Wurzeln
ernaehrt, im eigentlichen Topf aber Trockenheit herrscht.

Dann wird es wohl an mangelnder Waerme und Sonneneinstrahlung
liegen, und daran kann ich leider nichts verbessern. Dann muss
es vor ca. vier Jahren wohl Zufall gewesen sein, dass die
Knospen es mal bis zum Aufbrechen geschafft haben.

Danke
Stefan


Antworten: