Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Pereskiopsis-Probleme - Pilzkrankheit?


Abgeschickt von Jiri Kralicek am 11 November, 2005 um 12:27

Antwort auf: Re: Pereskiopsis-Probleme - Pilzkrankheit? von nikodemus19 am 02 November, 2005 um 17:05
Hallo Martin! In die Diskusion möchte ich gar nicht eintretten. Perzufall habe ich Deine Fotos gesehen. Ich war begeistert von dem Neon-Regal und den vielen Pereskiopsis Pfropfungen. Erlaubst Du einige Fragen an Dich?
Die Wände in Deinem Regal sind mit Styrophorplatten ausgelegt, oder? Die Etagen brauchst Du auch für Aussaten? Die Wärme kommt nur aus den Röhren oder hast Du noch zusätzlich Heizungsquellen? Die Lichtröhren sind die speziellen mit Vollspektrum (True Lite)? Wann sehen deine Pfropfungen die echte Sonne? Hast Du zwischen den Pflanzen mal die Lichtintensität gemessen (Wieviel Lux ?). Warum hast Du 3 Röhren in jeder Etage? Siehst Du, so viele technische Fragen....aber ich möchte jetzt rasch auch so was bauen, und Deine Erfahrungen wären für mich sicher sehr nützlich. Am Schluss noch die letzte Frage: Du würdest auch einige Pfropfungen an den Peresk. verkaufen (also per Post (Schweiz) senden?) Danke Dir und Gruss Jiri



Antworten: